Donnerstag, 6. Oktober 2011

Wetten, dass...


...Schürzen bald wieder total in sein werden? ;)

Als ich meine Oma vor einiger Zeit gefragt habe, was sie sich denn so zum nächsten Anlass 
wünschen würde, meinte sie, sie hätte gerne eine etwas elegantere Küchenschürze, 
die sie auch tragen könnte, wenn sie Gäste empfängt, aber noch in der Küche zu tun hat. 

Um es gleich vorweg zu nehmen: 
das ist sie nicht! ;D 

Zuerst dachte ich mir, naja, kein besonders spannendes Projekt,
so eine Küchenschürze, da gibt es sicher tausende Anleitungen im Internet 
und ist Ruck-Zuck genäht. 
Aber denkste, tausend Anleitungen... - es müssen MILLIONEN sein! 
Und die meisten beinhalten entweder total langweilige oder übertrieben kitschige Schürzen 
- beides wollte ich weder mir, noch meiner Oma antun. 

Und dann bin ich doch noch über eine tolle Anleitung gestolpert  

Genau so eine Schürze hatte ich mir vorgestellt! :)

Hier also mal mein Testexemplar: 

Und hier nun die Schürze für meine Oma: 


Ich ärgere mich nur total, dass ich auf die Tasche vergessen habe,
für die ich beim Testexemplar zu faul war...  


Zum Glück kann man aus Amy Butler Stoffen keine nicht eleganten Sachen nähen, oder? ;) 

Jedenfalls gefallen mir die Schürzen so gut, dass da noch einige folgen werden 
-Weihnachten ist ja auch nicht mehr fern! :) 


Kommentare :

kitzkatz hat gesagt…

Na bitte, die ist ja wirklich TOTAL schick geworden! Und die Testschürze gefällt mir fast noch besser, die ist so schön bunt!
Muss mir die feine Anleitung gleich abspeichern ... vielleicht freut sich zu Weihnachten ja auch jemand über eine Schürze von mir?
Liebe Grüße
Anneliese

meinWeg hat gesagt…

Liebe Claudia,
endlich kann ich wieder kommentieren.
Die Sachen sind ja alle total cool!!!
Wunderschöner Schnitt, der Stoff ist ja der Hammer!
Würde mir ja auch sehr gut gefallen.

Ich hoffe, Euch geht es gut?
Ganz liebe Grüße
Kay

Ähnliche Beiträge

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...