Freitag, 25. April 2014

Freutag #9 - Bine Brändle


Also, was war denn da nun mit Bine Brändle? 

Angefangen hat es damit, dass mein Mann auf der Ferienmesse einen Wohnwagen gesehen hat
und unbedingt einen Campingurlaub machen wollte. 
Meine Begeisterung hielt sich ob dieser Idee in überschaubaren Grenzen, 
ich bin aber ein nettes Eheweib und seien wir uns ehrlich - 
mein Mann macht genug Blödheiten von mir mit und unterstützt sie immer sehr engagiert, 
da schaffe ich ihm zuliebe auch eine Woche auf Rädern. ;)

Schliesslich hat sich der Familienrat darauf geeinigt, 
dass es in den Osterferien nach Legoland gesehen sollte. 
War sowieso schon letztes Jahr geplant
und wurde dann zugunsten Barcelonas verschoben. 

Aber nur mit dem Wohnwagen stundenlang nach Legoland
und dann dort 2 - 3 Tage bleiben? Auch fad, oder?
Also Programm drumherum gebastelt, Kletterpark, München, Ulm... 
ULM????

In Ulm, um Ulm und um Ulm herum werkelt doch Bine Brändle???

Tja, und so kam ich zu meinem absoluten Urlaubshighlight: 



Bevor jetzt die halbe Bloggerwelt aufschreit und Stalking oder was weiß ich ruft - 
wir waren nur vorm Zaun, haben nicht aufdringlich hineingeschaut, 
haben nicht geklingelt, gerufen oder sonstwie Aufmerksamkeit erregt.

Nur Bines Sohn war gerade vor dem Zaun am Fußballspielen, 
da musste ich schon fragen, ob wir überhaupt kurz ein Foto machen dürfen, 
'wir sind nämlich Fans deiner Mama aus Wien'... 

Ich hoffe mal, er hat seiner Mama nicht erzählt, 
dass da ein paar Verrückte extra aus Wien angereist sind 
um ein Foto von ihrem Zaun zu machen. :D

Und gleich ums Eck ist dann ja auch der Bahnhof, 
wo Bine mit einigen Jugendlichen eine geniale Mosaikskulptur / Sitzbank gestaltet hat. 


Nach einer halben Stunde meinte der Malala-Mann dann: 
'du musst aber jetzt nicht jedes kleine Detail abfotografieren???'

Doch, musste ich leider! ;) 

Und außerdem noch einiges an Souvenirs kaufen, 
wie z.B. dieses Mobile:


Von allen Seiten ist es mit liebevollen Details bemalt
und darf jetzt über unserem Esstisch schwingen. 


Ich hoffe, ihr haltet mich jetzt nicht alle für komplett verrückt, 
sondern freut euch einfach mit mir mit. :)


Habt einen schönen Frei - Freutag



Kommentare :

Numinala hat gesagt…

wooow - die frau macht ja tolle sachen - danke für´s zeigen !
lg von der numi

kitzkatz hat gesagt…

Hach, schön!!! Ich freu mich mit dir, dass ihr dort gewesen seid - sieht wirklich toll aus! (-:
Liebe Grüße
Anneliese

Frlmozi hat gesagt…

Klasse sieht das aus und was für eine Arbeit da drin steckt ist schon der Wahnsinn lg Mo

Martha Schmiedberger hat gesagt…

Du hast Glück, da wäre ich auch gern dabei gewesen. Ich hab ein Buch von ihr Zuhause.
Hab selber so viele Ideen dass mir fast der Kopf zerplatzt aber Sie hat noch tausend Ideen mehr denk ich mir manchmal. Und ich hab das Gefühl sie setzt auch immer alles gleich in die Tat um. Bewundernswert!!
Ich gratulier dir zu deinem gelungenen Ausflug.
LG aus dem Mühlviertel nach Wien!!
Martha

AngelinaS hat gesagt…

Herrlich!!!!!

Hallo erst Mal :-)

Super...ich mag Bine´s Sachen und Ideen und und und auch so gerne...HAMMER ist diese Frau :-)

Ich hätt auch ALLES fotografiert *hihi* sooo schön!!!

GLG
Angelina
aus der momentan immer verregneten Steiermark ;-)

JULA Puppenkleidung hat gesagt…

...da muss man doch Fotos machen!!
Wärst ja verrückt, wenn du das nicht machen würdest!
Das schaut echt einmalig aus!!
GLG, Claudia

verfuchstundzugenäht hat gesagt…

Verrückte aus Wien .... hahah!
Ich hab VOLLSTES Verständnis für dich. Ob das an der Wien-Nähe liegt?

Heidi hat gesagt…

Cool , ich hab von der Bine einige Sendungen am TV gesehen und mit Begeisterung zugeschaut . Von daher kann ich das schon verstehen wie es Dir ergangen ist .
Verrückt ist das übrigens nicht , sondern höchst erfreulich .
Danke für den Beitrag , jetzt bin ich auch ganz sicher das ich nicht mehr die einzige bin , die über solche Begegnungen völlig aus dem Häuschen ist

LG heidi

anna hat gesagt…

Ich find das auch völlig verständlich :)
Der Zaun ist übrigens super! In Koblenz gibt es auch einen, davon hab ich sicher 100 Bilder gemacht. Damit ich später, wenn wir mal ein eigenes Häuschen haben, auch einen aus lauter Buntstifte bauen kann & es bis dahin nicht in Vergessenheit geraten kann.

LG anna

littlebeeblog hat gesagt…

ihr seid ja witzig, fahrt wirklich beim bine brändle haus vorbei :-)
sehr cool
liebste grüße
michaela

littlebeeblog hat gesagt…

ihr seid ja witzig, fahrt wirklich beim bine brändle haus vorbei :-)
sehr cool
liebste grüße
michaela

Lesesüchtige hat gesagt…

find ich ja cool,das du da warst! Ich hätt glaub ich geklingelt , da kann mich jeder für komplett verrückt erklären,aber ich ♥ dieses Haus und würds mir auch gern von innen anschauen ! LG Anja

made with Blümchen hat gesagt…

Was seh ich da zufällig in Deiner Tagcloud? Bine Brändle? Wie genial ist das denn! Ich mag ihren Stil auch sehr, vor allem die bunten Mosaike sind voll genial. Wenn ich mal groß bin und ein Haus mit Garten habe, wird sicher einiges in dem Stil verziert werden!
Wie schön, jetzt hab ich einen guten, schmunzelnden Start in den heutigen Tag! Hab's fein, Gabi

Ähnliche Beiträge

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...