Donnerstag, 19. Mai 2016

RUMS - Malotty ohne Schnickschnack


Nach längerer Pause habe ich endlich wieder Kleidung für mich genäht, 
wenn auch nur ein ganz schnelles Teil. 

Ich wollte für unseren Städtetrip nach Lissabon einen leichten, aber sportlichen Pulli, 
den ich gut mit meinen anderen Sachen kombinieren kann 
und habe mich für eine Malotty von Kibadoo entschieden. 

Das ist inzwischen der dritte Pulli nach dem Schnitt 
und nachdem mir der erste zuerst gar nicht so recht gefallen hat, 
und Nr. 3 taugt mir auch sehr. 

 

Der türkisfarbene Sweat von der Stoffschwester eignet sich perfekt für diesen Look - 
Ärmel und Saum sind einfach abgeschnitten und nur bei den Overlooknähten ordentlich vernäht, 
der Stoff rollt sich genau das richtige Bisschen, nicht zu sehr und nicht zu wenig. 

Am Halsausschnitt und bei der kleinen Tasche 
habe ich ein Stückchen vom Stoff mit der linken Seite nach außen verwendet. 

Ich hätte große Lust, genau so einen Pulli nochmal zu nähen 
und vorne etwas zu plotten. 
Oder eine Jogginghose. Oder beides. Ich hab ja noch fast 1,5m davon. :D 

Habt einen schönen Donnerstag! :) 

Verlinkt bei:
Create in Austria
RUMS 


Kommentare :

kristina hat gesagt…

Einperfektes Oberteil für einen wundervollen Städtetrip!
LG Kristina

Kaschme hat gesagt…

Hach, den tollen Pulli habe ich heute schon auf Instagramm bewundert. Gefällt mir super!!
Liebe Grüße Katrin

Ähnliche Beiträge

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...