Donnerstag, 27. März 2014

RUMS - Kameratasche Version 1.0


Meine kleine Alltagskamera, die immer dabei sein muss, 
hat schon dringend eine neue Behausung gebraucht 
und damit sie nicht ganz so alleine ist, 
gibt es auch gleich noch eine Extratasche für Handy, den Fahrschein und Notfallsgeld.

Die Knochenkarabiner passen auch ganz gut, 
weil ich selten ohne Hund unterwegs bin. ;) 

Eigentlich sollte dieses Exemplar mal wieder nur eine Testversion sein: 


Ich hätte nämlich vorne gerne noch ein extra Münzfach, 
also wird es sicher irgendwann eine Version 1.1. geben,
aber für den Moment gefällt sie mir doch so gut, 
dass ich sie verwende wie sie ist 
(für Münzen habe ich ja in der Hosentasche immer Platz). 

Mein heutiger Beitrag zu RUMS und Kopfkino. :) 

Habt einen wunderschönen Donnerstag! 

Kommentare :

Numinala hat gesagt…

also die tasche ist ja schon mal klasse, aber die knochenkarabiner ...lach... die hab ich ja noch nie gesehen - toll :0)
lg von der numi

rankhilfe hat gesagt…

tolle tasche!!! da ist dein schätzchen ja gut aufgehoben und die knochenkarabiner sind ja der hammer

Frau H. hat gesagt…

Die Karabiner sind ja der Burner! Sieht toll aus!
LG
Frau H.

kitzkatz hat gesagt…

Ey, die ist ja cool geworden!
Von den Knochenkarabinern haben wir auch ein paar daheim, aber bei uns Hundelosen passen die längst nicht so genial wie bei dir! ;-)
Liebe Grüße
Anneliese

Viktoria hat gesagt…

Die ist ja richtig cool - gerade wegen den Knochenhaken. Hübsch und praktisch zugleich, was will man mehr!

Liebe Grüße,
Viktoria

Ähnliche Beiträge

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...