Mittwoch, 18. Juni 2014

Remember the times - Revival - meine ersten Nähwerke


Susanne von mamimade hatte die Idee auf ihrem Blog oder bei Instagram
die Geschichten und Bilder zu den ersten Nähwerken zu sammeln, 
vielleicht wollt ihr auch mitmachen? 

Hier ist jedenfalls meine Geschichte, 
die ich ganz frech aus meinem Beitrag zum Adventskalender im Dezember 
von Josy vom Blog Applytree geschrieben hatte: 

Zum Nähen habe ich aus einem reinen Verzweiflungsakt begonnen, als ich vor inzwischen  
9 Jahren für unseren Quinny Zapp (diejenigen, die ein bisschen ältere Kinder haben, werden sich
vielleicht noch erinnern können, welchen Hype es damals um dieses Gefährt gab!) kein 
Einkaufsnetz zu bekommen war und ich mir tatsächlich nur deswegen eine ganz billige 
Nähmaschine gekauft habe. (Zu meiner Verteidigung: schwanger mit Kind Nr. 2 und vollgepumpt
mit Verzweiflungshormonen wegen dem blöden Buggy).  
Ohne auch nur irgendeine Ahnung vom Nähen zu haben, aber mit tatkräftiger Unterstützung 
meines Mannes, der Grundkenntnisse vom Nähen besaß, war mein erstes Werk also ein 
selbst entworfenes Einkaufswagennetz, das tatsächlich genauso wurde, 
wie ich es mir gewünscht hatte und mir quasi das letzte Drittel meiner Schwangerschaft gerettet hat. 

 

Und mein erstes Jerseyteilchen möchte ich euch auch nicht vorenthalten, 
meine Maus hatte damals Feuchtblattern und wir waren drei Wochen zu Hause eingesperrt. 
Bzw. eigentlich 5, weil sich mein Großer natürlich angesteckt hatte. ;)

Jedenfalls gab es für den Rock ebenfalls kein Schnittmuster, ich hab es einfach ausprobiert 
und weil es recht gut funktioniert hat, auch gleich mehrere Teile 
in allen möglichen Farbkombinationen genäht. :) 


Die außenliegenden Overlocknähte begleiten mich bis heute 
und das Patchen natürlich auch. :)


Kommentare :

Babsi hat gesagt…

Die Tasche habe ich ja bei Josy schon gesehen, der Rock ist total super, muss ich mir gleich merken - und noch dazu das erte Jersey-Werk!
Ich kann die 5 Wochen übrigens überbieten: bei uns waren es 7: erst die Große, dann die Kleine - und dann hat die kleine noch eine massive obstruktive Bronchitis nachgelegt :-(
lg
Babsi

tasmanlis hat gesagt…

der rock ist ja toll, darf ich das einfach abkupfern?? (ach was war ich froh dass nach der großen die kleine und der mann die windpocken gemeinsam hatten, so waren wenigstens die große und ich freigespieklt ;)
lg elisabeth

mamimade hat gesagt…

Also, wie sag ich das jetzt?
Du hast dir wegen eines Buggy-Tascherls eine Nähmaschine gekauft???




Hätte ich auch gemacht! :-) No joke! :-) Manchmal muss man eben.
Und gut war's. Denn der Rock ist echt ein Hammer.
Gefällt mir supergut!!!

GLG
Susanne

PS: so ein Rock, das wär doch was für meine kleine Miss, hmmmm....

malala hat gesagt…

Bitte tut euch keinen Zwang an und näht euren Mädels solche Röcke. Geht ruck-zuck, man kann quasi nix falsch machen und zumindest meine Kleine hat sie geliebt, weil sie auch noch irre bequem sind! :)

Glg
Claudia

Alice hat gesagt…

Ich finde das toll, wie Du Dein erste Näh-Werk hinbekommen hast! Nicht jede kann von sich behaupten, dass das allererste Stück dann auch noch brauchbar/tragbar gewesen ist! Und das Röckchen ist ganz süß geworden!
LG,
Alice

Alice hat gesagt…

Ich finde das toll, wie Du Dein erste Näh-Werk hinbekommen hast! Nicht jede kann von sich behaupten, dass das allererste Stück dann auch noch brauchbar/tragbar gewesen ist! Und das Röckchen ist ganz süß geworden!
LG,
Alice

littlebeeblog hat gesagt…

ahhh die Tasche für den Zapp ist super, jetzt rat mal, ich hab meinen immer noch *lol* mal schauen ob er wieder zum Einsatz kommt, aber er war schon ein sehr cooles Teil
liebste grüße
michi

JULA Puppenkleidung hat gesagt…

Super, so ein Einkaufsnetz!
Das hätt ich auch gebraucht - keine Ahnung, warum das nicht meiner Nähmaschine entsprungen ist!? :-)
GLG, Claudia

JULA Puppenkleidung hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
JULA Puppenkleidung hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
greenfietsen hat gesagt…

Ein Hoch auf die Schwangerschaftshormone und selbstverständlich auf alle Männer, die Nähkenntnisse besitzen! :-)) Und man fragt sich natürlich: Warum gibt's/gab's das so nicht zu kaufen? Das rot gepachte Röckchen ist auch ganz zauberhaft und wunderbar originell mit den Overlocknähten außen. :-) Liebe Grüße, Katharina

Ähnliche Beiträge

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...