Mittwoch, 21. Januar 2015

MMM - MAlou


Ich finde den Kinderschnitt Lou von Ki-ba-doo total genial, 
Fabsi trägt ihre Versionen auch sehr gerne, sie sind warm, bequem und schick 
deswegen wollte ich endlich mal eine Malou für mich probieren. 

Natürlich hält sich eine Malala nicht lange mit Abmessen & Co herum, 
sondern näht einfach mal ihre Größe... 

Tja, zum Glück kann man den Schnitt relativ einfach verschmälern, 
zumindest wenn man auf Taschen verzichtet. ;) 

An den Ärmeln werde ich eventuell nochmal einen Zentimeter rausnehmen, 
aber so im Großen und Ganzen bin ich jetzt mit meiner ersten Version zufrieden. 


Vorsatz #2 für 2015: Vor dem Nähen, die richtige Größe herausfinden. ;) 

Verlinkt bei:
MMM

Kommentare :

LÖwin.g hat gesagt…

Ach was... nimm das nicht so tragisch... ich messe immer brav und trotzdem ist es oft genug zu eng (zu weit ist eher selten *räusper*) ... du hast jedenfalls eine schöne Farbkombination gewählt un die Federn sind volle hübsch
LG Birgit

LaSchnuffte hat gesagt…

Ja, das mit den Taschen und enger machen kenne ich... Mir gefällt deine Malou aber so schon! Sieht sehr bequem aus.
LG, Sylvie

fabula nova hat gesagt…

hihihi :-)

kennen wir doch alle, oder?

ich nenne diese ersten teile dann immer testversion und es stellt sich heraus, dass ich sie oft sehr gern mag! und ihre unperfektheiten im alltag gar nicht mehr auffallen.
ich würd sie so lassen, in der selben zeit von auftrennen und weiter anpassen, hast du doch fast eine weitere neue fertig! ;-)
liebe grüße
ena

Hunni Nunni hat gesagt…

Schaut trotz weiten Ärmeln echt klasse aus... Sehr gemütlich... :-)

Liebe Grüße

Hunni & Nunni

K didit hat gesagt…

ganz tolle plottermotive.... und eine tolle malou. die strahlt so richtig schön!
lg kathrin

Ähnliche Beiträge

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...