Dienstag, 15. September 2015

Kinderbadezimmer


Ist euch eigentlich schon mal aufgefallen, 
wie schwierig es ist, ein oder im Badezimmer zu fotografieren?

Ich hab 4 Anläufe gebraucht, 
bis zumindest ein paar Fotos zufriedenstellend waren. 

Nun gut, zurück zum Thema... 

Nach dem Umbau im letzten Winter, bei dem wir auf der Gartenseite überall 
neue Fenster bekommen haben, waren einige kleine 'Baustellen' noch offen,
wie z.B. der Fensterbereich im Kinderbad. 
Dort hatten wir auch nie einen Vorhang, da das Fenster komplett
mit Window Colors- Meeresgetier verziert war
(Ja, das war mal ziemlich beliebt, auch hier im Haus ;) ). 

Nachdem die jetzt jedoch in die ewigen W. C. -Jagdgründe eingegangen sind, 
musste doch ein kleiner Vorhang her, 
da hatte ich im Sommer von der lieben Anneliese einen perfekt passenden Stoff bekommen. 


Die 'Vorhangstange' haben wir mal bei einer Wanderung gefunden, 
die Biber hatten sie netterweise schon vorbearbeitet 
und mit ein paar Jerseyschnüren und Riesenösen war der Vorhang recht schnell fertig. 


Außerdem haben wir bei der Gelegenheit gleich auch die Dusche neu verfugt
und ein bisschen Farbe an die Decke gebracht. 

Und dann ist da noch die Sache mit den Enten... 


Ja, da hängen Badeenten an den Wänden rum. 

Früher waren es Window Color Fische,
(einer hat überlebt und klebt jetzt auf dem Blumenübertopf) 
doch von denen hatten wir uns endgültig satt gesehen. 

So ganz ohne irgendwas, waren die Fliesen dann aber wieder zu nackig. 
Deswegen liegen die Enten jetzt also nicht mehr bei der Badewanne, 
sondern kleben an der Wand. :D 



Und dann noch ein ganz schnelles Projekt, das ich auf Pinterest gefunden habe: 


Simpler geht's nimmer. 

Das Bad ist bestimmt kein super stylisches, durchgeplantes Spa, 
wie man es jetzt in den Wohnzeitschriften oft sieht, 
aber ich finde, für ein Kinderbad ist es ziemlich passend. 

Nächstes Kleinprojekt:
Elternbadezimmer. :)

Habt einen schönen Dienstag!
Verlinkt bei:
Create in Austria



Kommentare :

PamyLotta hat gesagt…

Ui, ist das schön.... Ein Kinderbad ist ja eh was Tolles (ich habe schon als Kind immer davon geträumt, weil ich selbst eines wollte und ganz neidisch auf alle die war, die das damals schon hatten), aber wenn es dann noch so toll dekoriert ist, ist das toll... Das mit den Legosteinen gefällt mir. Ich liebe die kleinen einfachen Dinge mit ganz viel Wirkung ♥

Liebe Grüße,
Pamy

Alice hat gesagt…

Oh ja, ein sehr fröhliches Kinderbadezimmer! Die Idee mit den Enten ist ja genial - sowas hat sonst keiner! Gefällt mir gut, so bunt und strahlend!
LG,
Alice

JULA Puppenkleidung hat gesagt…

Sehr cool!
Und geniale Ideen!!
LG, Claudia

Karen hat gesagt…

Das ist wirklich ein schönes und fröhliches Kinderbad!

Die Idee mit den Legosteinen finde ich ja total witzig... Ob mein Sohn es merkt, wenn ich mir bei ihm ein paar Steinchen hole??? ;-)

Liebe Grüße,
Karen

verfuchstundzugenäht hat gesagt…

Die Legosteine!!! Es schaut einfach total gemütlich aus!!!

Numinala hat gesagt…

klasse - das sieht richtig toll aus - die legos in der seife
sind ja auch super - einfach und doch ein eyecatcher!
lg von der numi

lenz und lena hat gesagt…

Das muss ich mir merken mit der Seife. Ach, wenn ich nur auch gut beim Dekorieren wäre... ich hab jetzt schon Bammel davor, im Frühsommer wird's so weit sein. Also bin ich schon auf euer Elternbadezimmer gespannt :-)

kitzkatz hat gesagt…

Ah, wie cool! Toll geworden mit den Ösen und den Jersey-Bändern! Und die Lego-Steine in der Seife, genial!
Liebe Grüße
Anneliese

Sabine / Insel der Stille hat gesagt…

Toll euer Kinderbad. Der Seifenspender gefällt mir ganz besonders gut :-)

Ähnliche Beiträge

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...