Montag, 28. September 2015

Papallona - my own fabric #1


Bei mir wird diese Woche bunt, ziiiiemlich bunt,
also die schwarz-weiß Tiger bitte einmal links abbiegen! ;D

Auf Instagram habe ich mein neues Stückchen Stoff schon gezeigt, 
bevor ich das auch hier am Blog nachholen werde, 
möchte ich nochmal zu meinem ersten Stoffmalversuch zurückkehren. 

Das war damals einfach ein Ausprobieren möglichst vieler Techniken, 
völlig ungeplant und ohne einer Ahnung, was daraus entstehen könnte.

Für diesen Stoff habe ich ungefähr eine Woche gebraucht, 
inzwischen arbeite ich ein bisschen anders. :D  

Zum Beispiel bekommen meine Stoffe nun auch einen Namen
und auch wenn es reichlich spät dafür ist, 
taufe ich diesen hier:
*Papallona*
also 'Schmetterling' auf Katalanisch, 
als Hommage an die Stadt meines Herzens, Barcelona. 


Bis auf ganz kleine Schnipselchen habe ich den Stoff inzwischen aufgebraucht
und zwar in diesen Projekten: 




Diese Teile hatte ich auf Instagram oder hier am Blog schon gezeigt, 
ich wollte aber nochmal eine Übersicht, was aus Papallona so alles entstanden ist. 
Morgen gibt's dann den Rest, das wird eine wahre Fotoflut... 

Habt einen wunderschönen Montagmorgen! 

Verlinkt bei:
Create in Austria 


Kommentare :

LÖwin.g hat gesagt…

Das finde ich gut... jedes Kind braucht einen Namen... und dein Stoff ist ja wirklich großartig und ich bin schon auf den nächsten gespannt... Ach Barcelona "Stadt des Herzens" auch für mich...
LG Birgit

AngelinaS hat gesagt…

Hallo Du Liebe!

Sehr, sehr cool!!!!!!
einfach toll!!!!!

Ganz liebe Grüße
Angelina

kitzkatz hat gesagt…

Passt sehr gut, der Name! :-)
Wunderschön, deine Projektsammlung!
Liebe Grüße
Anneliese

lenz und lena hat gesagt…

Die bunte Bilderflut kommt wie gerufen! Nachdem uns ein fieser Magen-Darmvirus lahmgelegt hat, kann ich so wunderschöne Dinge vertragen! Toll :-)

Ähnliche Beiträge

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...