Dienstag, 22. November 2016

Bean Bag - Kamerastativ


Es war wirklich an der Zeit, dass ich mal wieder etwas für mich nähe, 
etwas, das schon lange auf meiner to-sew Liste stand, nichts Aufwendiges, 
an dem man eine Woche lang tüfteln muss aber praktisch sollte es sein. 


 Ich habe für die Unterseite ein Wachstuch verwendet, das hier schon ziemlich lange herumliegt
und den kleinen Kameraanhänger hatte ich genau für dieses Projekt gekauft. 

Die Anleitung findet ihr bei Luzia Pimpinella, woher ich das Wachstuch hatte, 
weiß ich leider nicht mehr, es liegt schon ziemlich lange bei mir herum. 
Wie überhaupt ziemlich viel schon viel zu lange bei mir herumliegt,  
ich glaube, ich mich jetzt mal wieder bei der Nase nehmen
 und mich von ein paar Sachen trennen oder sie endlich vernähen.

Naja, 2017 dann! :D 


Verlinkt bei:
Create in Austria


Kommentare :

verfuchstundzugenäht hat gesagt…

Ich musste das jetzt echt zweimal lesen und anschauen bis ich verstanden habe wo denn nun das Stativ ist ;-) In der Tasche?... dachte ich erst.

Näh begeisterte hat gesagt…

Suuper Idee...und die Stoffe gefallen mir auch...tja ich mache dann mal mit beim an der Nase nehmen und 2017 dann aber bestimmt. :)

Liebe Grüße die Nähbegeisterte :)

Ähnliche Beiträge

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...