Montag, 7. Oktober 2013

Happy Birthday, Sania!


Wie das mit Tierheimhunden so ist - nichts Genaueres weiß man nicht -
aber so um den 7. Oktober herum, dürfte unsere Minimaus das Licht der Welt erblickt haben. 

Ich mag gar nicht daran denken, 
was sie in den ersten paar Wochen ihres Lebens mitmachen musste, 
ich stelle mir einfach vor, dass sie schon in Gefangenschaft geboren wurde
und die erste Zeit an der Seite ihrer Mutter gelebt hat. 

Ab Dezember 2011 ging es in ihrem Leben auf jeden Fall rund - das ist Gewissheit! 
Sie wurde herumgeschleppt, musste als Trösterchen herhalten und bekam das Fell vollgeschnäuzt, 
durfte über Wiesen und Felder jagen, musste Wassertraining ertragen 
und Schimpfe nach der Hühnerjagd. 

Und heute (oder gestern oder morgen oder irgendwann) wird sie 2! :)

Als Geschenk gab es neben einem kulinarischen Leckerbissen 
auch noch ein neues Spielzeug, das man ganz einfach selbst machen kann: 

Für Sania habe ich 15 Jerseyreste in der Länge von 40 - 50 cm zugeschnitten, 
die Breite ist unterschiedlich, aber so um die 2 - 2,5cm sollten sie schon sein.

An einem Ende alle Schnüre zu einem großen Knoten binden, 
dann jeweils in 3 x 5 aufteilen und flechten. 
Am Ende wieder einen großen Knoten machen 
und alle Enden gleichmässig kürzen - fertig! 

Für größere Hunde kann man 21 Schnüre nehmen und sie ein bisschen länger lassen.
Meine Maus braucht meistens ca. 1 - 2 Monate um so ein Spielzeug zu zerfetzen,
zum Glück fallen bei mir Unmengen an Jerseyresten an - 
da kann sie noch ein paar Jahre daran arbeiten. :D 

Habt noch einen schönen Wochenstart!
Liebe Grüße
Malala


Kommentare :

kitzkatz hat gesagt…

Ach, sie ist sooo eine Liebe! Alles Gute zum Geburtstag, Sania! Du hast eine ganz tolle Familie erwischt! <3
Liebe Grüße
Anneliese

malala hat gesagt…

Danke, liebe Anneliese! :)

Ähnliche Beiträge

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...