Mittwoch, 26. April 2017

Lieblingsfotos aus Marokko


Der Vollständigkeit halber möchte ich auch hier noch meine 3 Lieblingsbilder aus Marokko zeigen, 
obwohl ihr sie bestimmt schon auf Facebook oder Instagram gesehen habt. 

In echt habe ich natürlich viel mehr Lieblingsfotos, 
aber diese drei sind schon echte Herzensbilder. 

Zum Beispiel dieses Strandfoto mit meiner Tochter: 


Viel Strandzeit war eigentlich gar nicht geplant, dann hat es sich anders ergeben, 
denn das Wasser war viel wärmer als erwartet.
Also warm ist ein dehnbarer Begriff... es war natürlich schon recht erfrischend, 
aber beim Spiel mit den Wellen vergisst man das ganz schnell. 
Und die Kinder wollten gar nicht mehr weg, also gab es doch ein paar faule Tage am Strand. 

*********

Dann der Brunnen mit Blüten in Anima:  


Meine Güte, André Heller hat da wirklich ein kleines Paradies geschaffen, 
ein ganz zauberhafter Ort! Ich werde euch bestimmt noch ganz viele Fotos davon zeigen.

**********

Und schließlich dieses Familienfoto: 


Dieses Bild mag ich total gerne, es ist am Morgen nach unserer Ankunft entstanden
und vielleicht habt ihr es gelesen, wir hatten ja beinahe unseren Anschlussflug in Paris verpasst
und unser komplettes Gepäck kam nicht mehr mit. 
Und nicht nur das, im System waren nicht einmal alle Gepäckstücke auffindbar, 
daher wussten wir auch nicht, ob, wann und was wir zurück bekommen würden. 

Wir hatten auf dem Foto also unser verschwitztes, stinkiges Reisezeug an, in der Unterwäsche geschlafen, die gleiche Unterwäsche noch immer!!! an, 
noch nicht Zähne geputzt (nein, es gibt in Rabat Freitag Nacht keine offenen Geschäfte ;D) 
und wollten eigentlich da schon mit dem Zug auf dem Weg Richtung Marrakesch sein, 
wo wir noch für 2 Nächte ein Hotel gebucht hatten. 

Trotzdem waren die Kinder überhaupt nicht zickig oder irgendwie schlecht drauf, 
ich war so stolz auf sie, wie flexibel und unkompliziert sie die Situation angenommen haben. 
Gerade mein Großer hat lieber immer alles durchgeplant, wir zwei werden schnell nervös, 
wenn irgendwas nicht nach Plan läuft, aber in diesem Urlaub war das überhaupt kein Thema. 

Ich hoffe, ich schaffe recht bald einen kleinen Reisebericht als Gedächtnisstütze, 
das werde ich bestimmt für mein Fotobuch brauchen. 

Aber vorher heißt es erstmal work, work, work. 

Habt einen schönen Tag! :) 



Kommentare :

K didit hat gesagt…

tolle fotos! und abenteuer pur!
lg kathrin

Alice hat gesagt…

Wirklich schöne Fotos - bei den ersten beiden kommt so richtig Urlaubsstimmung auf!
Am schönsten finde ich allerdings das Familienfoto - das ist wirklich ein ganz besonderer Moment!
LG,
Alice

LieseLotteFriedrich hat gesagt…

Schöne Bilder...seufz;-) ! Und trotz der Widrigkeiten seht ihr sehr gut gelaunt aus!!
liebe Grüße Tanja

Ähnliche Beiträge

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...